WP Executive Search

Grundsätze

Maßgebend für die Personalauswahl ist für uns das persönliche Gespräch. Gemeinsam mit unseren Mandanten entscheiden wir uns aufgrund der individuellen Ausgangssituation für:

  • das Executive Search / Direktansprache
  • die anzeigengestützte Kandidatensuche oder
  • das E-Recruitment

Wir stützen uns dabei auf unsere Fach- und Branchenkompetenz und geben so unseren Klienten eine gesicherte Grundlage für ihre Personalentscheidung. Je nach Aufgabenstellung hinsichtlich der Besetzung einer vakanten, Position gehen wir gemäß eines individuell entwickelten Beratungsablaufs vor. Der Projektverlauf erfolgt mit Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit und Engagement auf der Grundlage klarer Regeln und Vereinbarungen mit den Mandaten.

Grundsätzlich streben wir eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern an, die auf der hohen Qualität unserer Beratungsleistung basiert. Deshalb übernehmen wir nur Personalberatungsaufträge, die wir aufgrund unseres fachlichen Know-hows erfolgreich realisieren können. Für uns ist es selbstverständlich, Kandidaten nicht im Kreis der Klienten zu suchen. Wir beenden den Beratungsauftrag erst nach erfolgreichem Abschluss der Suche und Einstellung des geeigneten Kandidaten.

Diskretion ist für uns selbstverständlich. Wir behandeln alle uns zur Verfügung gestellten Informationen streng vertraulich. Hierbei werden Klienten- und Kandidateninteressen in gleicher Weise beachtet. Das Beratungshonorar wird als Leistungshonorar verbindlich vereinbart. Der Betrag richtet sich dabei nach der Position und dem Aufwand im Research. Klienten, die eine langfristige Zusammenarbeit wünschen, bieten wir individuell ausgearbeitete Rahmenverträge an. Zur Gewährleistung einer professionellen Vorgehensweise und zur Vermeidung von Irritationen am Markt führen wir nur Aufträge durch, die wir in Exklusivität erhalten.